Umweltwärme IconWas passiert im Winter mit der Solarthermie?

Was passiert im Winter mit der Solarthermie?

Was passiert im Winter mit der Solarthermie?

Auch in der kalten Jahreszeit unterstützt Sie Ihre solarthermische Anlage von PRIOGO und senkt Ihre Warmwasser- und Heizkosten. Abhängig vom Wärmedämmstoff des Hauses ist selbst im Winter ein solarer Deckungsgrad zwischen 10 bis 50 Prozent möglich. Je höher die Energiepreise, desto höher ist die Kostenersparnis durch die Solarthermie.

Zuletzt aktualisiert am 20.05.2014 von Paul Schmitz.

Zurück