PRIOGO AG: neuer Firmensitz in Zülpich

PRIOGO AG: neuer Firmensitz in Zülpich

von Paul Schmitz

Spatenstich für das neue Bürogebäude

Die PRIOGO AG baut einen neuen Firmensitz an der Römerallee in Zülpich und setzt auch zukünftig weiterhin auf das Thema Solar. Es ist daher schon selbstverständlich, dass Strom und Wärme für den Neubau zu 100 Prozent aus Solarenergie erzeugt werden.

"Nur für die „Betankung“ der Elektrofahrzeuge reicht es noch nicht! - Dafür ist das Dach zu klein.“ ergänzt David Muggli, Vorstand der PRIOGO AG,  beim Spatenstich zum neuen Innovations- und Bürogebäude lächelnd.

Weitere Informationen liefert der interessante Bericht im Kölner Stadtanzeiger: "PRIOGO kann der Krise trotzen".

Zurück